alt

Kinder & Familien

Eltern-Kind-Treff

für Eltern, die sich gerne mit anderen Müttern und/oder Vätern und ihren Kindern (0 bis 3 Jahre) treffen und austauschen wollen. Wer gern dazu kommen will, schaue doch einfach mal vorbei.

montags vierzehntägig 10-12 Uhr im Paulusgemeindehaus, Goethestraße 28, Eingang B in der Wilhelm-Klees-Straße.

Nächste Termine: 16. und 30. September, 14. und 28. Oktober, 11. und 25. November, sowie 9. Dezember 2019.
Leitung: Björn Friebel

Familienfrühstück

Es ist Sonntag, man will gern zum Gottesdienst, aber es geht mal wieder drunter und drüber? Gemeinsam frühstücken - ist dann wohl kaum drin und pünktlich in der Kirche zu sein, scheint in weiter Ferne? Das Familienfrühstück ist genau das Richtige! Aller zwei Monate am ersten Sonntag wollen wir uns um 08:45 Uhr im Paulusgemeindesaal treffen und die Zeit vor dem Gottesdienst miteinander verbringen. Dazu kann jede/r das mitbringen, was gern gegessen wird... vielleicht auch ein bisschen mehr ;-) Anschließend wollen wir gemeinsam den Gottesdienst bzw. den Kindergottesdienst besuchen. Herzliche Einladung zu den nächsten Terminen: 1. September  und 3. November 2019.

Leitung: Familie Pooch.

Christenlehre (Kindergruppen)

In den Gruppen nehmen wir uns viel Zeit zum Spielen, Erzählen, Singen und Malen, wobei es auch schon mal ein thematisch passendes Arbeitsblatt geben kann. Im Einander-Annehmen, Aufeinander-Hören, Achtsam-Sein, Einander-An-Vertrauen üben wir das Leben einer christlichen Gemeinschaft. Oft sprechen wir von Gott und Jesus, der Kirche, den kirchlichen Festen und Ritualen, immer ganz zwanglos, offen und unzensiert. Immer beenden wir unsere Gruppenstunde mit einem Segen.

wöchentlich montags 15:15 bis 16:10 Uhr: Gruppe A – 1. und 2. Klasse
wöchentlich montags 16:15 bis 17:10 Uhr: Gruppe B – 3. und 4. Klasse
wöchentlich montags 17:15 bis 18:15 Uhr: Gruppe C – 5. und 6. Klasse

Ort: Gemeindehaus Goethestraße 28, Eingang Wilhelm-Klees-Straße.
Leitung: Anna Wittenberg

Da sich die Gruppenzusammensetzung altersentsprechend ändert, können sich die angegebenen Zeiten ggf. ändern.
Auch im Kirchspiel-Brief finden Sie die aktuellen Angebote.
Sie können jederzeit mit mir Kontakt aufnehmen.

Für diese Kindergruppen hat sich hierzulande das Wort „Christenlehre“ eingebürgert. Auch wenn uns an einem ganzheitlichen pädagogischen Ansatz gelegen ist, möchten die Kinder den Namen "Christenlehre" behalten.

Kinder- und Familienaktionen in Gottesdiensten

Nicht nur beim weihnachtlichen Krippenspiel, sondern auch bei unseren Familiengottesdiensten und vielen anderen Gelegenheiten beziehen wir Kinder und ihre Familien ein. Einen Schwerpunkt dabei bilden die Einsätze der Paulus-Singschule.